Zellkautschuk-Streifen, -Dichtbänder und -Platten (auch selbstklebend)

Technirub hat ein reiches Sortiment an Dichtungsbändern. Zellkautschuk wird geliefert in Streifen, Platten und als Band. Selbstklebend und nicht-selbstklebend NR, EPDM und CR (Neopren).

Zellkautschuk ist ein geschäumtes Material, das es sowohl mit geschlossenen Zellen als auch offenen/halboffenen Zellen gibt. Geschlossener Zellkautschuk ist nahezu undurchlässig für Flüssigkeiten und Gase und kennzeichnet sich, je nach Qualität, durch gute bis ziemlich gute mechanische Eigenschaften.
Die bekanntesten Gummiqualitäten sind NR, EPDM und CR (Neopren).

Zellkautschuk wird geliefert in Streifen, Platten und Dichtbändern. Auf Anfrage kann Zellkautschuk gestanzt werden als Flanschdichtung, flacher Gummiring oder in der von Ihnen gewünschten Form und Abmessung.
Zellkautschuk wird gestanzt oder geschnitten mit CNC-Schneidemaschinen. Alle nachfolgenden Artikel (geschnittene Dichtbänder, Streifen und Platten) können ohne und mit einseitiger oder doppelseitiger Selbstklebeschicht geliefert werden.

Alle Produkte werden im Auftrag auf Länge geschnitten.

Was ist die Unterschied zwischen Zellkautschuk und Moosgummi?

Zellkautschuk ist ein geschäumtes Material (EPDM). Es besteht aus mit Inertgas gefüllten geschlossen Zellen, die nicht untereinander verbunden sind. Moosgummi hingegen ist ein geschäumtes Material mit offenen Zellen, die untereinander verbunden sind.