Der lokale Speicher scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.
Um unsere Website in bester Weise zu erfahren, aktivieren Sie die lokale Speicherung in Ihrem Browser.

Während der Sommerferien ist Technirub für drei Wochen geschlossen. Wir sind ab Freitag, den 19. Juli, bis Freitag, den 9. August, nicht erreichbar.

Das bedeutet, dass alle Bestellungen, die nach dem 17. Juli aufgegeben werden, erst in Woche 33 von uns bearbeitet werden.

Header image

Moosgummi vs. Zellgummi

Moosgummi

Moosgummi

Moosgummiprofil ist ein extrudiertes Profil mit einer glatten Außenhaut, während die Innenseite dieses Profils geblasen und daher schwammartig ist.

 

Zellgummi

Zellgummi

Zellgummi wird aus Blöcken und Platten geschnitten und hat daher fast nie eine glatte Außenhaut.

Zellgummiblöcke und -platten haben eine geblasene Innenseite, wodurch diese Profile eine schwammartige Struktur erweisen.

 

Materialtypen

Moosgummi

Die quadratischen und rechteckigen Moosgummiprofile sind standardmäßig aus EPDM-Gummi, die Schnüre bis 25 mm aus ölbeständigem Neopren (CR), Schnüre mit größerem Durchmesser hingegen aus EPDM-Kautschuk. Silikongummi ist auch ein sehr beliebtes Material für Moosgummi. Moosgummi aus Silikon kann in praktisch jeder Farbe hergestellt werden. Deswegen ist dieses Material auch so beliebt.

Zellgummi

Normalerweise wird Zellgummi aus Neopren (CR) oder EPDM in der Farbe Schwarz hergestellt, aber auch Grau und Weiß sind möglich.

 

Haben Sie Fragen zu Moos- und Zellgummi?

Bitte kontaktieren Sie uns

 

Materialeigenschaften

Gummidichtungen werden nach strengen Maßtoleranzen und in Übereinstimmung mit den ISO-Normen hergestellt.

 

EPDM

Dichtungen aus EPDM haben hervorragende Dichtungseigenschaften und sind sehr schalldämmend. Sie sind sehr widerstandsfähig gegen Alterung durch Witterungseinflüsse und einige Chemikalien, aber nur mäßig beständig gegen Öle und Fette.

 

Neoprengummi (CR)

Dichtungen aus Neoprengummi haben hervorragende Dichtungseigenschaften und ein hohes Absorptionsvermögen. Diese Profile sind sehr schalldämmend. Sie sind sehr widerstandsfähig gegen Alterung durch Witterungseinflüsse und viele chemische Verbindungen, haben eine gute Beständigkeit gegen pflanzliche und tierische Öle, aber eine mäßige Beständigkeit gegen Mineralöle.

 

Silikone

Silikon-Moosgummis haben hervorragende Dichtungseigenschaften. Der Temperaturbereich von Silikonmoosgummi ist -60°C bis +200°C. Da dieses Material keine giftigen Stoffe enthält, wird es häufig in der Lebensmittelindustrie verwendet. Silikonmoosgummi ist auf Anfrage mit FDA CFR § 177.2600 / BfR-Zertifizierung erhältlich. Es weist eine gute UV- und Witterungsbeständigkeit auf, ist aber wenig ölbeständig.

 

Poröse Abdichtungen sind auch mit einer (selbstklebenden) Klebeschicht erhältlich.

 

Haben Sie Fragen zu den Materialeigenschaften von Moosgummi und Zellgummi?

Kontaktieren Sie uns jetzt  Oder  Produkte direkt online bestellen

 

 

 

Alternative zu Moos- und Zellgummi

Technirub liefert weiche Vollgummiprofile schon ab 10 Shore A. Weiche Vollgummiprofile werden in den Materialien TPE und Silikongummi hergestellt. Dieses enorm weiche und starke Material kann in vielen Fällen Moosgummi- und Zellgummiprofile ersetzen. Vor allem in Kombination mit Feuchtigkeit oder höheren Temperaturen kann ein weiches TPE- oder Silikongummiprofil eine Lösung bieten. Darüber hinaus kann ein Vollgummiprofil in jeder gewünschten Form hergestellt werden.

 

Sind Sie an den Alternativen zu Moosgummi und Zellgummi interessiert? Dann gehen Sie direkt zu unserer Seite über die Extrusion von Vollgummiprofilen.

Sind Sie an den Alternativen zu Moosgummi und Zellgummi interessiert? Dann gehen Sie direkt zu unserer Seite über die Extrusion von Vollgummiprofilen.

>>> Extrusion von Vollgummiprofilen <<<